Teilnahmebedingungen für den „Blog Award“

Für den „Blog Award“ ist Christian Bindernagel (Stendaler Str. 10, 10559 Berlin, Deutschland), nachfolgend „Veranstalter“ genannt, verantwortlich.

  1. Sollte ein Online-Anbieter mehrere Blogs einreichen, nimmt er nur einmal an der Preisverlosung teil.
  2. Internetnutzer, die im Zeitraum vom 1.06.2017 bis 31. Juli 2017, 23.59 Uhr („Aktionszeitraum“) einen Blog vorgeschlagen und das Formular vollständig ausgefüllt haben, qualifizieren sich für die Teilnahme an der Verlosung der Preise im Gesamtwert von über 15.000 Euro.
  3. Online-Anbieter, die im Zeitraum vom 1.06.2017 bis 31. Juli 2017, 23.59 Uhr („Aktionszeitraum“) einen eigenen Blog eingereicht und das Formular vollständig ausgefüllt haben, qualifizieren sich für die Teilnahme an der Verlosung der Preise im Gesamtwert von über 15.000 Euro.
  4. Alle Online-Angebote, die im Zeitraum vom 1.06.2017 bis 31. Juli 2017, 23.59 Uhr („Aktionszeitraum“) an den Veranstalter übermittelt wurden, nehmen am Blog Award teil.
  5. Ein Online-Anbieter ist ein juristische Person, die im Zeitraum vom 1.06.2017 bis 15. Oktober 2017, 23.59 Uhr nachweislich mit dem im Impressum genannten Daten verifiziert werden kann.
  6. Alle Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass der Blog-Name, die Blog-URL, der eingereichte Text sowie der persönliche Name für die Kommunikation von Veranstalter und Gremium / Jury veröffentlicht werden darf.
  7. Alle Newsletter Abonnenten nehmen ebenfalls an der Verlosung der Preise im Gesamtwert von über 15.000 Euro teil.
  8. Alle Teilnehmer vom Publikumsvoting
  9. Die Aktion kann durch den Veranstalter jederzeit beendet oder modifiziert werden.

Allgemeine Hinweise

Ausgenommen von der Teilnahme sind Mitarbeiter vom Veranstalter sowie Personen, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.

Im Rahmen der Verlosung ist der Rechtsweg ausgeschlossen, die Gewinne können nicht in bar ausgezahlt werden. Im Falle eines Gewinns erfolgt die Benachrichtigung darüber per E-Mail. Meldet sich der Gewinner nicht innerhalb von zwei Wochen nach Versand der Gewinnbenachrichtigung bei den veranwortlichen des Blog Awards, wird ein anderer Gewinner per Los ermittelt. Die Verlosung steht in keinerlei Verbindung zu den Markeninhaber der Preise, wie Apple, Samsung oder Amazon

Änderungsvorbehalt der Teilnahmebedingungen

Der Veranstalter behält sich vor, diese Aktion jederzeit und ohne vorherige Ankündigung insgesamt oder in Teilen zu beenden oder zu modifizieren. Eine Kombination mit den Prämien anderer Werbeaktionen vom Veranstalter ist nicht möglich.

Datenschutz

Personenbezogene Kundendaten werden vom Veranstalter an „Partner und Sponsoren“ nur mit vorheriger Einwilligung und nach Einhaltung sämtlicher Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes übermittelt. Die Daten werden bei allen „Partnern und Sponsoren“ ausschließlich für die Abwicklung des im Vertrag enthaltenen Geschäftsumfanges verwendet, nicht an Dritte weitergegeben und nach Ablauf des Blog Awards zum Ende des Jahres gelöscht.